Close

3. Präventionskongress

18. + 19. Mai 2017

Herzlich willkommen beim führenden interdisziplinären Fachkongress für betriebliche Prävention und Gesundheitsförderung am 18. und 19. Mai 2017 in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen / Nähe Flughafen Stuttgart.

Tipp: Sichern Sie sich bis 31. März Ihr Early Bird Ticket!

Schirmherrschaft:

Winfried Kretschmann,

Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg


Wissenschaftliche Tagungsleitung:

Prof. Dr. med. H. Drexler (DGAUM)

Dr. med. H. Wildgans


Organisationskomitee:

Dr. med. Annegret E. Schoeller (Leitung)

Prof. Dr. med. Hans Drexler

Prof. Dr.-Ing. Rainer von Kiparski

Dr. phil. Thomas Nesseler

Dr. med. Hanns Wildgans

Interdisziplinarität und Praxiswissen als Erfolgsfaktoren

  • Arbeitsmediziner
  • Betriebs- und Werksärzte
  • Psychologen
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit




      
zum Programm >>

Kooperationspartner

  • Zukunftsforum „Der erfolgreiche Gesundheitsberater im Unternehmen"
  • BDP-Partnerforum „Gute Arbeit braucht Psychologie"
  • Tagesseminar für arbeitsmedizinisches Fachpersonal
  • Nachwuchssymposium Arbeitsmedizin

       zum Programm >>

  • Betriebliche Gesundheitsmanager
  • Fachkräfte aus Personal und Personalentwicklung
  • Personalverantwortliche
  • Unternehmer, Vorstände und Geschäftsführer


       

     
zum Programm >>

All inclusive Angebote

EXKLUSIVES NETWORKING - Der Präventionskongress ist DIE Plattform zum Austausch, zur Diskussion, zur Information, eben zum Networking mit Experten aus allen Bereichen der Prävention.

KINDERBETREUUNG - Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein großes Anliegen. Daher wird für den Nachwuchs kostenlos eine ganztägige professionelle Kinderbetreuung inklusive Verpflegung angeboten.

CATERING - Gesund essen und trinken. Barista, frisch gepresste Säfte und eine Obstbar sind neben einem warmen Buffet weitere Highlights, zu denen Sie herzlich eingeladen sind. Denn nur in einem gesunden Körper ... Sie kennen das.

Abendveranstaltung

Lassen Sie den ersten Kongresstag ab 18.30 Uhr in gemütlichem Ambiente in unmittelbarer Nähe zur Kongresshalle ausklingen – eine prima Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und neue Kontakte zu Teilnehmern, Referenten und Industriepartnern am Rande des Präventionskongresses.


Der Schwabengarten ist fünf Minuten fußläufig von der Kongresshalle entfernt.

Hocketse in der Schwabengarten-Alm mit großer Außenterrasse

Tipp: Sichern Sie sich bis 31. März Ihr Early Bird Ticket!

"1A Organisation, interessante Aussteller , relativ viel Zeit für persönlichen Austausch. Wertvolle Gespräche."

"Vielen Dank an alle Akteure und Organisatoren und die hochkarätigen Referentinnen/Referenten."

Feedback der Teilnehmer aus 2016

"Eine hervorragende Veranstaltung, mit Bedacht ausgewählte Top-Referenten, die nicht nur relevante Themen behandeln, sondern auch in ansprechender Weise vortragen."

"Auf jeden Fall bis zum nächsten Kongress."

"Das Preis-/Leistungsverhältnis war perfekt. Die im Preis enthaltene Verpflegung (warmes Catering, Obst, frisch gepresste Säfte) ansprechend."

"Die für unsere Szene momentan erdenklich beste Plattform zum Netzwerken!"

"Brillante Mischung, massig hilfreiche Anregungen."

"Insgesamt sehr gelungene Veranstaltung - vielen Dank. Weiterhin unbedingt Interdisziplinarität der Referenten berücksichtigen!"

"Die Eventorganisation war super, die Verpflegung einfach tiptopl!"

"Was den Präventionskongress von allen anderen abhebt und auszeichnet ist die gelebte Interdisziplinarität und absolute Praxisorientierung."

Mit Unterstützung von:

Tipp: Sichern Sie sich bis 31. März Ihr Early Bird Ticket!

Für die Fortbildung der Sicherheitsingenieure wird die Veranstaltung mit je 3 VDSI  Weiterbildungspunkten im Arbeits- und Gesundheitsschutz anerkannt.


Beide Veranstaltungstage des 3. Präventionskongresses sind als Fortbildungsveranstaltung bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit jeweils 6 Fortbildungspunkten anerkannt. Alle eingetragenen EFN werden direkt nach der Veranstaltung an die Landesärztekammer übermittelt und auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: 0711-63672-0
Telefax: 0711-636727-47

E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer:
Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Gentner Verlag GmbH


Impressum

Registernummer:
HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart
HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart

USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG:
DE 14 75 10 257

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Erwin Fidelis Reisch